Kakaobutter und Bienenwachs sanft schmelzen, flüssige Öle hinzufügen und die Mischung auf ca. 40° abkühlen lassen. Aus NaOH und gefrorener Ziegenmilch unter Berücksichtigung der Sicherheitsregeln die Lauge herstellen. Die Lauge sofort zum Öl gießen und die Mischung mit Hilfe des Mixstabes zum Andicken bringen. Nach dem Andicken fein gehackte Löwenzahnblütenblätter, Honig und Geraniumöl hinzugeben. Wenn ich den gesammelten Löwenzahn nicht sofort verarbeiten kann, dann lege ich die Blüten in das Rapsöl ein. Das Rapsöl mit den Blüten füge ich dann in die Seifenmasse ein, nachdem die Lauge zu den anderen Fetten geschütet wurde..