Aus NaOH und kaltem Wasser unter Berücksichtigung der Sicherheitsregelndie Lauge herstellen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Olivenölsanft auf ungefähr 30° erwärmen. Die Lauge zum Öl gießen und dieMischung mit Hilfe des Mixstabes zum Andicken bringen. Dies dauert beieiner reinen Olivenölseife länger, also keine Angst, wenn dieSeifenmasse nicht gleich wie gewohnt andickt. In die vorbereitete Formfüllen, zudecken und gut isolieren. Nach 2 Tagen Ruhephase kann dieSeife geschnitten werden. Unbeduftete reine Olivenölseife verwöhnt dieHaut – braucht aber ihre Zeit zum Reifen, die Trockenphase solltemindestens 6 Wochen betragen.