Brennnesseln helfen gegen Haarausfall, auf der Haut wirken sie schmerzstillend, adstringierend und entzündungshemmend und sind sehr effektiv gegen Ekzeme. Die Zutaten dieser Seife sind so gewählt, dass sie vor allem zur sanften Reinigung unreiner Gesichtshaut verwendet werden kann.

Ungefähr 50 g frische Brennnesselblätter sammeln und reinigen. Diese zusammen mit 250 g Olivenöl pürieren. Kokosnussöl und Sheabutter sanft schmelzen, Distelöl und fettes Lorbeeröl hinzufügen und die Mischung auf ca. 40° abkühlen lassen. Aus NaOH und gefrorener Ziegenmilch unter Berücksichtigung der Sicherheitsregeln die Lauge herstellen. Die Lauge sofort zum Öl gießen und die Mischung mit Hilfe des Mixstabes zum Andicken bringen. Das Olivenöl mit den Brennnesseln mit einrühren. Nach dem Andicken ätherisches Lavendelöl hinzufügen. In die vorbereitete Form füllen und an einen kühlen Ort stellen. Nach einem Tag Ruhephase kann die Seife geschnitten werden.