Sowohl die Lindenblüten als auch der Honig wirken hautberuhigend und wundheilend. Die Zusammensetzung der Pflanzenöle habe ich so gewählt, dass ein üppiger, cremiger Schaum die Haut mild reinigt. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der hochwertigen Öle beruhigen und pflegen die Haut.

Alle Zutaten sind bei Alpe-Cos erhältlich.

Einen Ölauszug aus Lindenblüten und Sonnenblumenöl nach diesem Rezept herstellen.
Feste Fette sanft schmelzen, flüssige Öle hinzufügen und die Mischung auf ca. 40° abkühlen lassen. Aus NaOH und gefrorener Ziegenmilch unter Berücksichtigung der Sicherheitsregeln die Lauge herstellen. Die Lauge sofort zum Öl gießen und die Mischung mit Hilfe des Mixstabes zum Andicken bringen. Nach dem Andicken den Honig einrühren und das Honig-Duftöl zugeben. Dann in die vorbereitete Form füllen und kalt stellen.