Aus NaOH und kaltem Wasser unter Berücksichtigung der Sicherheitsregelndie Lauge herstellen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Feste Fettesanft schmelzen, flüssige Öle hinzufügen und die Mischung auf ca. 40°abkühlen lassen. Die Lauge zum Öl gießen und die Mischung mit Hilfe desMixstabes zum Andicken bringen. Den Seifenbrei nach dem Andicken indrei Teile teilen. Einen Teil mit dem gemahlenen Mohn, einen mit demZitronenöl und den dritten Teil mit den Melissenblättern und dem Melissenöl mischen. Die Teile in Schichten in die Form gießen.